Donnerstag, 31. Oktober 2013

Weltgebetstag für die geistlichen Berufe 2003

Mache sie fähig, der Einladung Deines Sohnes zu folgen.

Maria, demütige Magd des Allerhöchsten,
das Kind, das Du geboren hast, hat Dich zur Dienerin des Menschengeschlechts gemacht.
Dein Leben war Dienen demütig und großherzig:
Du warst Dienerin des Wortes, als der Engel dir den Heilsplan Gottes offenbarte.

Du warst Dienerin des Sohnes, dem Du das Leben schenktest;
für sein Geheimnis bliebst Du immer offen.

Du warst Dienerin der Erlösung,
als Du mutig zu Füßen des Kreuzes gestanden bist
zur Seite dem leidenden Knecht und Lamm,
das sich hingab aus Liebe zu uns.

Du warst Dienerin für die Kirche am Pfingsttag.

Durch Deine Fürsprache hörst Du nicht auf, sie zu neuem Leben zu erwecken
in jedem, der glaubt,
auch in dieser unseren so schwierigen und leidgeprüften Zeit.

Auf Dich, Du junge Tochter Israels, die Du selbst die Erschütterung des aufgewühlten jugendlichen Herzens, betroffen vom Ratschluss des Höchsten, erfahren hast,
auf Dich richten die Jugendlichen des dritten Jahrtausends vertrauensvoll ihren Blick.

Mache sie fähig, der Einladung Deines Sohnes zu folgen,
aus ihrem Leben eine vollkommene Gabe zur Ehre Gottes zu machen.

Hilf Ihnen zu verstehen, dass der Dienst an Gott das Herz erfüllt und dass sich nur im Dienst an Gott und an seinem Reich in Ihnen das verwirklicht,
was Gott für sie vorgesehen hat.

Hilf ihnen, dass ihr Leben zu einem Lobpreis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit werde.

Amen.

Additional Info

  • Untertitel:

    Mache sie fähig, der Einladung Deines Sohnes zu folgen.

  • Datum: Nein
  • Druck / PDF: Ja
facebook Google Plus Twitter You Tube

Unterthemen

    

feedback