Donnerstag, 27. April 2017

Für Frieden beten

Herzliche Einladung zur Marienwallfahrt des Regnum Christi zur „Mutter vom Guten Rat“ in der Propsteikirche St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade!

St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade ©Gerd Wittka, 2016St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade ©Gerd Wittka, 2016Zum 100. Jahrestag der Erscheinung von Fatima plant das Regnum Christi in Nordrhein-Westfalen eine Pilgerfahrt, um Maria zu danken und ihr die Anliegen der Gemeinschaft vorzutragen.

Vor hundert Jahren hatte Maria drei Kinder beauftragt, den Rosenkranz für den Frieden in der Welt zu beten. Dieses Anliegen ist heute genauso dringend wie damals. Die Mitglieder des Regnum Christi und Priester und Ordensleute der Legionäre Christi wollen bei der Pilgerfahrt um Frieden bitten: Frieden in allen Ländern, Familien und Herzen.

Um die Herausforderungen des Lebens zu meistern, brauchen wir Christen auch Marias Rat als Mutter. Deshalb geht die Pilgerfahrt dieses Jahr zu Maria, der „Mutter vom Guten Rat“ in der Propsteikirche St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade. Maria ist die „Mutter vom Guten Rat“, weil sie jedem aufträgt: „Was ER euch sagt, das tut!“ (Joh 2,5).

St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade ©Gerd Wittka, 2016St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade ©Gerd Wittka, 2016Wissenswertes zum Ort

Oberhausen liegt mitten im Ruhrgebiet und ist vom Bergbau geprägt. Der Pilgerweg wird dies wiederspiegeln, er führt auf die zweithöchste künstliche Erhebung dieser Region: die Halde Haniel, auf der Stadtgrenze zwischen Oberhausen und Bottrop gelegen. An ihrer südlichen Spitze beginnt ein Kreuzweg, der in Serpentinen bergauf führt. Die sehr außergewöhnlich gestalteten Stationen haben einen direkten Bezug zur Arbeitswelt der Bergleute.

Die Station XII ist ein großes Holzkreuz mit Altar, das 1987 anlässlich des Besuchs von Papst Johannes Paul II. aus Grubenholz gefertigt wurde. Bereits ab Station IX hat man eine fantastische Aussicht auf das Ruhrgebiet zwischen Duisburg und Gelsenkirchen. 

Marienweihe

Wer möchte, kann sich an dem Tag auch der Muttergottes feierlich weihen. Zur persönlichen Vorbereitung auf die Marienweihe finden Sie das vorgesehene Weihegebet hier.

„Mutter vom Guten Rat“ in der Propsteikirche St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade ©Gerd Wittka, 2016„Mutter vom Guten Rat“ in der Propsteikirche St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade ©Gerd Wittka, 2016Programmablauf

9.30 Uhr: Eintreffen am Parkplatz

10.00 Uhr: Start der Wallfahrt (beide Pilgerwege)

12.00 Uhr: Gemeinsamer Angelus und Mittagessen auf dem Haldenplateau

12.45 Uhr: Rückkehr zum Parkplatz und Fahrt nach Oberhausen-Sterkrade

13.30 Uhr: Rosenkranz und Beichtgelegenheit in St Clemens

14.30 Uhr: hl. Messe mit Marienweihe

15.45 Uhr: Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus der Herz-Jesu Kirche

18.00 Uhr: (optionale Verlägerung) Abendessen im Restaurant „Da Vito“ (Anmeldung erforderlich) 

Programmablauf zum Download

Die PDF-Datei mit weiteren Informationen können sie hier herunterladen. Den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

 

 

Additional Info

  • Untertitel:

    Herzliche Einladung zur Marienwallfahrt des Regnum Christi zur „Mutter vom Guten Rat“ in der Propsteikirche St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade!

  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

feedback