Dienstag, 10. April 2012

Was wir tun

Legionäre Christi und Regnum Christi – Das Reich Jesu Christi verkünden und vergegenwärtigen

Einen Überblick unserer Apostolate und Projekte in Deutschland und Österreich finden Sie unten im Artikel.

Mit ihrem Wirken verfolgen das Regnum Christi und die Legionäre Christi das Ziel, das Reich Christi zu verkündigen und auszubreiten. Dabei wirken Laien, Ordensleute und Priester eng zusammen. Auf dem Leitgedanken von der Gegenwart des Reiches Christi in dieser Welt basiert das Bestehen der Gemeinschaft, ihre innere Struktur und all ihr Wirken. Die Hoffnung auf das Reich Christi regt sie an und leitet sie, auf dass Jesus Christus im Herzen aller Menschen herrschen, das heißt eine Zivilisation der Liebe und Gerechtigkeit erbaut werden möge.

Die Regnum-Christi-Föderation, zu der alle Mitglieder des Regnum Christi und der Legionäre Christi seit 2019 gehören und in Folge kurz 'Regnum Christi' genannt) möchte dabei insbesondere mit den Bischöfen, Pfarrern und Laien in den Ortskirchen zusammenarbeiten und das eigene gottgeschenkte Charisma zum Wohl der Kirche einbringen.

Zur Arbeitsweise des Regnum Christi gehört es ganz wesentlich dazu, dass Laien, Ordensleute, Gottgeweihte und Priester eng zusammenzuarbeiten. Die Anstrengungen aller sollen so in einer einzigen, gemeinsamen Sendung gebündelt und eine große Vielfalt von Werken, die im Dienst der Kirche steht, vorangetrieben werden. Ihre Apostolatswerke entstehen oft aufgrund von konkreten Bedürfnissen oder aufgrund einer Initiative, die die Laien vor Ort ergreifen. Deshalb besitzen nicht alle Werke gleichermaßen eine institutionelle Bindung zur Regnum-Christi-Föderation oder zur Kongregation der Legionäre Christi.

Die Apostolate des Regnum Christi umfassen vor allem die Bereiche der persönlichen und apostolischen Befähigung, der Katechese und spirituellen Fortbildung, der Kinder-, Jugend- und Familienseelsorge, der Medienarbeit, der Evangelisierung (besonders im Missionsgebiet von Quintana Roo) und der Förderung der sozialen Entwicklung. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Ausbildung von Aposteln in und für unsere Zeit. 

Überblick der Apostolate, Initiativen und Institutionen in Deutschland und Österreich

Aktion Kilo

„Es ist schön, anderen zu helfen.“ – Unter diesem Motto findet jedes Jahr vor allem in der Adventszeit weltweit die „Aktion Kilo" für Notleidende und Bedürftige in unserer Gesellschaft statt. Dabei wirken vor allem Kinder und Jugendliche mit, die direkt mit lokalen caritativen Einrichtungen zusammenarbeiten.


Apostelhaus Alzgern

Das ApostelHaus Alzgern ist ein geistliches Zentrum im Bistum Passau und ein Begegnungszentrum des Regnum Christi. Es ist ein Haus des Gebets und des gemeinschaftlichen Lebens. Begegnungen, Nächstenliebe, Vernetzung und Qualifizierung stehen im Vordergrund. Ein Ort der Befähigung zum Apostel in der Welt und Kirche von heute.


Apostelhaus Ratingen

Das ApostelHaus Ratingen ist ein Zentrum des Regnum Christi im Erzbistum Köln und Niederlassung der gottgeweihten Frauen im Regnum Christi. Es ist ein Haus des Gebets und des gemeinschaftlichen Lebens. Begegnungen, Nächstenliebe, Vernetzung und Ausbildung stehen im Vordergrund. Ein Ort der Befähigung zum Apostel in der Welt und Kirche von heute.


Die Apostolische Schule

„Apostolische Schulen“ sind Orte der Entscheidungsfindung für Jungen im Alter zwischen 13 und 19 Jahren in Trägerschaft der katholischen Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi. Sie stehen in der Tradition der Kleinen Seminare in der katholischen Kirche.


Camps

In den Ferien-Camps der Legionäre Christi und des Regnum Christi finden Jugendliche ein positives christliches Umfeld, Glauben, Freundschaft und Gemeinschaft.


Christustage

Junge Menschen besuchen begleitet von Priestern der Legionäre Christi und gottgeweihten Frauen des Regnum Christi eine Pfarreiengemeinschaft in der Karwoche und gestalten gemeinsam die Liturgie dieser Tage sowie ein Programm für alle Altersgruppen, um die Freude am Glauben zu erfahren und zu teilen.


Coworker-Programm

Die Jahre als Coworker sind für Jugendliche am Ende ihrer Schulzeit eine Art Universität des Lebens – eine große Bereicherung und eine außergewöhnliche Gelegenheit, menschlich und spirituell zu reifen.


Get Strong

Ein Programm des Regnum Christi für Jungen und junge Männer im Alter von 11 bis 18 Jahren, das in verschiedenen Regionen Deutschlands und Österreichs sechs thematische Wochenenden im Jahr anbietet.


Liebe Leben

Bei LIEBE LEBEN, werden die wesentlichsten Prinzipien und Grundlagen des Lebens und der Liebe vermittelt. Das Konzept ist sehr umfangreich, intensiv und konkret. Es ist gleichermaßen geeignet für Paare, die sich auf die Ehe vorbereiten, sich etwas Gutes tun möchten oder sich in einer Krise befinden. Das Angebotsspektrum beinhaltet Intensivwochenenden, Tagesworkshops und Vorträge für Paare, Frauen und Männer.


Looking Good

„Looking Good – inside & out“ ist ein Jugendprojekt des Regnum Christi, das Mädchen im Alter von 11-17 Jahren ermutigen will, ihre innere und äußere Schönheit zu entdecken und zu entfalten.


Medical Mission Network

Eine bessere Gesundheitsversorgung ist der erste Schritt, um Armut zu überwinden. Doch für viele Menschen ist medizinische Hilfe unerreichbar. Wir organisieren medizinische Einsätze in abgelegenen, ländlichen Regionen. Unsere Ärzte arbeiten dort, wo sonst kein Arzt hinkommt. Denn jeder hat ein Recht auf medizinische Versorgung. 


Tägliche Meditationen

Ein E-Mail-Dienst, der tägliche Gebete und Meditationstexte basierend auf der Evangeliumsstelle des Tages bietet. Autoren sind jeweils für eine Woche Priester der Kongregation der Legionäre Christi und Mitglieder des Regnum Christi (Gottgeweihte und Laien).


NET

Dieses Angebot wendet sich besonders an Eltern: Damit Familien Freude am Glauben erleben.


Real Man

„Real Man“ ist eine Initiative des Regnum Christi für Männer in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Uns geht es um den Mut und die Freude, den ganz persönlichen Part als Mann in Gottes „Drehbuch“ für das eigene Leben zu entdecken und zur Entfaltung zu bringen.


Rebuild

Rebuild ist ein Gottesdienst für Menschen, die den Zugang zu Gott (wieder) finden wollen. Neben der liturgischen Feier mit moderner Musik und ansprechender, relevanter Predigt fühlt man sich schnell willkommen durch die freundliche Atmosphäre, die Offenheit der Menschen und die Möglichkeit zum Austausch vor und nach dem Gottesdienst. Ideal, um jemanden wieder mal „zur Kirche“ einzuladen. Hier finden Menschen Gott und Gemeinschaft.


Theologie vom Fass

Theologie vom Fass ist eine Apostolatsinitiative von Jugendlichen für Jugendliche, mit dem Motto: „Wenn die Menschen nicht mehr zur Kirche kommen, muss die Kirche zu den Menschen gehen!“


Zentrum Johannes Paul II. - Wien

Das Zentrum Johannes Paul II. ist eine katholische Gemeinde im Herzen Wiens. Es ist ein Ort des Austauschs, der Begegnung, des gemeinsamen Gebets und der Glaubensvertiefung. Das Zentrum will fernstehende Menschen für den Glauben an Christus begeistern, sie zu missionarischer Jüngerschaft befähigen und anderen Gemeinden helfen, dasselbe zu tun.


Additional Info

  • Untertitel:

    Legionäre Christi und Regnum Christi – Das Reich Jesu Christi verkünden und vergegenwärtigen

  • Datum: Nein
  • Druck / PDF: Ja

Unterthemen

    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

feedback