Montag, 22. Juni 2015

Surf & Pray

Große Leidenschaft fürs Surfen und für Gott auf einem Camp des Regnum Christi in Südfrankreich

Das Camp „Surf & Pray“, Anfang Juni mit 17 Teilnehmern in Südfrankreich (unweit von Bordeaux), vereinte Sport, Erholung und geistliche Impulse.

Betreuer waren Ordensleute der Legionäre Christi sowie die Familie Wittenberg, Elise und Markus Orlob vom Regnum Christi als Organisatoren.

Auf dem Programm standen neben der täglichen heiligen Messe auch geistliche Impulse und eine Morgenmeditation. Im Vordergrund stand aber insbesondere der Surfkurs mit drei Surflehrern (u.a. mit dem deutschen Surfprofi Arne Bergwinkel) sowie Theorie zum Surfen und selbständiges Surfen am letzten Tag, dazu Beachfußball, Lagerfeuer und Grillabend am Strand.

Organisator Markus Orlob zeigte sich begeistert: „Ich habe ein große Leidenschaft fürs Surfen und zu Gott! Deswegen habe ich das Camp organisiert, um diese Leidenschaft jungen Leuten weiterzuvermitteln. Unsere Jungs auf dem Camp waren spitze. Es hat mich sehr gefreut, so viele junge Männer, die sich für den Sport und den Glauben begeistern konnten, dabei zu haben. Wahre Männer brauchen das Abenteuer. Das hat uns Gott doch in die Wiege gelegt.“

Additional Info

  • Untertitel:

    Große Leidenschaft fürs Surfen und für Gott auf einem Camp des Regnum Christi in Südfrankreich

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland, Portugal
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok