Freitag, 30. August 2019

Akkus für den Alltag neu laden

40 Männer begaben sich im Juli auf eine Bergtour des Regnum Christi zum Thema „Work-Life-Balance“

60 Männer hatten sich für das „Real Men“-Bergwochenende angemeldet, aber nur für 40 war leider am Ende in der Alpenvereinshütte Kreuzeckhaus Platz. Hoch über Garmisch-Partenkirchen ging es nicht nur darum, sich beim Wandern und im Klettersteig auszupowern, sondern auch durch geistige Impulse wirksame Auswege aus dem „Hamsterrad Alltag“ zu finden. Alles zielte darauf ab, eine bessere „Work-Life-Balance“ zu finden – wo Arbeit, Gottesbeziehung, Familienleben und Gesundheit im Einklang miteinander stehen.

Was ist meine Vision vom Leben?

Die Impulse von Jörg Matthaei und Benedikt Hasenmaile gingen deshalb direkt auf das Zeitmanagement ein, ihre Message: Ein klares Ziel vor Augen haben und Initiative ergreifen. Aber auch einer Prioritätenliste folgen, die dem christlichen Menschenbild entspricht: Gott, der Ehepartner und die Kinder sollten auf dieser stets ganz oben stehen.

Doch wie bekommt man das Ganze im Alltag mit dem Berufsleben unter einen Hut? Dazu teilten mehrere der Männer mit den anderen ihre persönlichen Erfahrungen: Einige berichteten z.B. davon, wie sie ihre Arbeitszeiten verringert hätten, um mehr Zeit mit der Familie verbringen zu können. Und wie sie, trotz der damit verbundenen finanziellen Einschränkungen, Glück und Zufriedenheit neu fanden.

Danke! – Wie die Teilnehmer das Wochenende erlebten:

Ich habe am Anfang keinen gekannt, doch diese offene Gemeinschaft und der coole Ausgleich zwischen körperlicher Herausforderung und geistigen Inputs haben mir so viel gegeben.“

„Für mich war das Thema geradezu prädestiniert. Die Bergmesse war sehr ergreifend und vor allem die beeindruckende Offenheit, die wir hier untereinander pflegen. Wir haben ja doch die gleichen Probleme und Belastungen.“

„Die Gemeinschaft und das Sakrament der Versöhnung haben mich sehr bewegt und mir weitergeholfen. Ich will die Prioritäten in der Familie neu setzen, schon in den nächsten 48 Stunden den Weg dafür planen und mich nicht aufs Sofa legen.“

„Für mich als jungen Mann, der gerade dabei ist das Steuer des Lebens zu übernehmen, war es spannend zuzuhören, was so jung gebliebene, aber im Leben fortgeschrittene Männer an Erfahrungen mitbringen, wie sie damit umgehen – und was noch auf mich zukommen wird.“

„Ich kam gestresst her und fahre befreit heim. Danke, Jesus!“

 

Weitere Veranstaltungen für Männer finden Sie im Online-Veranstaltungskalender auf unserer Webseite hier.

 

Additional Info

  • Untertitel:

    40 Männer begaben sich im Juli auf eine Bergtour des Regnum Christi zum Thema „Work-Life-Balance“

  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
feedback