Mittwoch, 10. Januar 2018

Die Kraft der Stille

Jugendliche starten mit sechstägigen geistlichen Exerzitien, im Noviziat der Legionäre Christi, ins neue Jahr

Einfach einmal zur Ruhe kommen. Das bedeutet mehr als nur schweigen. Die innere Ruhe ist ein kostbares Gut, schwer zu fassen und zerbrechlich. Zwischen dem 1. und 6. Januar entschied sich auch in diesem Jahr eine Gruppe von jungen Männern, bewusst die Stille zu suchen und sechs Tage zu schweigen. Nicht einfach so, sondern um in der Stille das Gebet zu vertiefen und im Gebet Gott zu finden – im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern.

Neben der grundlegenden Methode des hl. Ignatius von Loyola waren diesmal das Wirken und die Briefe des hl. Paulus als Apostel Christi die Grundlage der geistlichen Impulse, die P. Martin Baranowski predigte.

Vertieft wurden die Gedanken mit Texten aus dem Apostolischen Schreiben Evangelii gaudium“ von Papst Franziskus, in dem dieser die Kirche zu einem missionarischen Neuaufbruch einlädt.

Bei der gemeinsam gefeierten hl. Messe, den Anbetungszeiten und dem Kreuzweg konnten die Jugendlichen auch am geistlichen Leben der Novizen teilnehmen.

Als das Schweigen nach der Festmesse am 6. Januar, bei der alle Teilnehmer ihr Taufversprechen erneuerten, mit einem festlichen Frühstück endete, fanden die Teilnehmer leicht Worte, um auszudrücken, was sie in sechs Tagen der Stille erlebt hatten:

Die Exerzitien haben mir außerordentlich gutgetan. Ich bin sehr dankbar dafür, dass es dieses Angebot gibt!“

 

„Die Gemeinschaft der Novizen ist einfach genial – hier fühlt man sich einfach wohl!

 

 

Additional Info

  • Untertitel:

    Jugendliche starten mit sechstägigen geistlichen Exerzitien, im Noviziat der Legionäre Christi, ins neue Jahr

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Österreich
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
feedback