Diese Seite drucken
Mittwoch, 26. Juni 2019

„Durch die Wüste ins Gelobte Land“

Pilgerreise des Regnum Christi vom 18. bis 25. April 2020 ins Heilige Land – Information und Anmeldung

Das ganze christliche Leben und das der Kirche gleicht einem Weg. Jesus selbst ist „der Weg, die Wahrheit und das Leben“ (Joh 14,6). Die ersten Christen nannte man deshalb „die Anhänger des Weges Jesu“ (vgl. Apg 9,2). Gerade in unserer Zeit scheint der Weg des Glaubens oft beschwerlich und dunkel. Doch der Herr schläft nicht, er ist immer bei uns!

In der Bibel lesen wir oft über Orte im heutigen Jordanien. Mose und die Israeliten führte ein Großteil ihrer 40-jährigen Wanderung aus der ägyptischen Sklaverei durch die jordanische Wüste. Vom Berg Nebo aus sah Mose zum ersten Mal das Gelobte Land.

Auf der vom 18. bis 25. April 2020 geplanten Pilgerreise des Regnum Christi auf den Spuren der Bibel ins Heilige Land sollen Orte wie Madaba, die Felsenstadt Petra, die Städte der Dekapolis (u.a. Jerash und Umm Qays), Betanien (hier soll Johannes der Täufer Jesus getauft haben), Tabgha, Kafarnaum, der Berg Tabor, das Jordantal, Nazareth, Bethlehem und Jerusalem besucht werden (Änderungen vorbehalten).

Einen besonderen Akzent setzt diese Reise u.a. auf das Verweilen an Orten des Sees Genezareth mit geistlicher Begleitung.

Diese Pilgerreise möchte eine Suche nach Jesus Christus sein, die persönliche Begegnungen mit dem Auferstanden auf dem eigenen Glaubensweg ermöglicht.


Alle Infos zur nächsten Pilgerreise des Regnum Christi ins Heilige Land finden Sie auf dem Flyer als PDF hier zum Download.


Schon jetzt besteht die Möglichkeit zur Voranmeldung und Platzreservierung.

Kontakt und Information:

Regnum Christi

Frau Barbara Speer

Festnetz: +49 (0) 211 75 97 367

Mobil: +49 (0) 176 102 60 729

E-Mail: bspeer@arcol.org

Additional Info

  • Untertitel:

    Pilgerreise des Regnum Christi vom 18. bis 25. April 2020 ins Heilige Land – Information und Anmeldung

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Ehe & Familie und Erwachsenenbildung
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland, Israel
facebook Google Plus Twitter You Tube

Verwandte Beiträge