Dienstag, 30. Mai 2017

Glaube verbindet über Radiowellen

Der christliche Rundfunksender Radio Horeb war zu Gast in der Apostolischen Schule der Legionäre Christi und übertrug live Rosenkranz und heilige Messe.

Der katholische Rundfunksender Radio Horeb war zu Gast in der Apostolischen Schule in Bad Münstereifel. Nach der Ankunft des Übertragungswagens und dem Aufbau der technischen Ausrüstung in der Kapelle der Schule begann die live-Übertragung des Rosenkranzgebets und das Bewusstsein, dass Menschen auf der ganzen Welt über Webradio, DAB+, Kabel und Satellit dem Gebet zuhören und mitbeten, war für die Schüler eine neue Erfahrung. Tobias aus der 9. Klasse beschrieb das so: „Es war ein besonderes Gefühl zu wissen, dass man im Radio ist und dass so viele Leute zuhören. Das half auch zu beten: Die Zuhörer befinden sich vielleicht in schwierigen Situationen. Durch unser gemeinsames Gebet können sie Kraft tanken.

Im 20. Jahr seines Bestehens kann Radio Horeb tatsächlich auf beachtliche Zuhörerzahlen blicken, die durch den digitalen Radioempfang in den 6-stelligen Bereich gewachsen sind. Programmdirektor Pfarrer Dr. Richard Kocher träumt von einem flächendeckenden Empfang in ganz Deutschland. Durch die täglich übertragene heilige Messe und Gebete wie den Rosenkranz aus der Apostolischen Schule trägt der Sender zur Neuevangelisierung bei und mit den Vorträgen macht er Glaubenswissen wieder verständlich. Aber nicht nur die Hörer zählen zu der großen „Radio-Horeb-Familie“, wie Rüdiger Enders, Verantwortlicher des Studios im niederrheinischen Kevelaer bekräftigte, auch die Mitarbeiter fühlen sich als Teil dieser Vision, den Glauben über Radiowellen hinaus zu tragen.

Technik, Glaube und junge Menschen - das paßt!

Benedikt Schlereth hat 2016 das Abitur von der Apostolischen Schule gemacht. Heute absolviert er ein Praktikum als Techniker bei Radio Hroeb. Benedikt Schlereth hat 2016 das Abitur von der Apostolischen Schule gemacht. Heute absolviert er ein Praktikum als Techniker bei Radio Hroeb. Dabei bekommen immer auch junge Menschen eine Chance sich beruflich auszuprobieren und sich zu mit ihren Fähigkeiten einzubringen. So war der Besuch des Senders in Bad Münstereifel gerade für Benedikt Schlereth ein Heimspiel. Abiturient des vergangenen Jahres und Alumnus der Apostolischen Schule, macht er gerade ein Praktikum als Techniker. Bei seinen ehemaligen Mitschülern stieß dieses Engagement auf so großes Interesse, dass sich bereits jetzt ein weiterer Schüler auf sein Praktikum bei Radio Horeb im Herbst freut.

Wollen Sie mehr wissen?

Hier können Sie direkt die Predigt nachhören, die Pater Valentin Gögele, Rektor der Apostolischen Schule, in der Heiligen Messe am 3. Mai 2017 live in Radio Horeb hielt.

Additional Info

  • Untertitel:

    Der christliche Rundfunksender Radio Horeb war zu Gast in der Apostolischen Schule der Legionäre Christi und übertrug live Rosenkranz und heilige Messe.

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland
facebook Google Plus Twitter You Tube

Unterthemen

    

feedback