Diese Seite drucken
Dienstag, 7. Juli 2020

Berufen zum Dienst an den Menschen

Priesterweihe von László Erffa LC am 4. Juli in Altötting

László Erffa LC empfängt aus den Händen von Erzbischof Thevenin die PriesterweiheLászló Erffa LC empfängt aus den Händen von Erzbischof Thevenin die PriesterweiheAm 4. Juli 2020 empfing László Erffa LC in Altötting aus den Händen von Erzbischof Nicolas Thevenin (seit 2019 Apostolischer Nuntius in Ägypten und Apostolischer Delegat bei der Arabischen Liga) die Priesterweihe. Der feierliche Gottesdienst begann um 11.00 Uhr in der St.-Anna-Basilika. Die Weihe fand unter Beachtung der kirchlichen und behördlichen Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie statt. Das bedeutete u.a. eine Beschränkung der Gästezahl auf leider nur 200 Personen, darunter vor allem nähere Familienangehörige.

László Erffa wurde 1988 in Coburg geboren. Er hat eine ältere und drei jüngere Schwestern. P. László wuchs in Bayern, Namibia, Pakistan, Rheinland-Pfalz, Indien, Berlin-Brandenburg und Indonesien auf. Nach dem Abitur 2007 trat er in das Noviziat der Legionäre Christi in Bad Münstereifel ein. Stationen seiner Ausbildung waren: Salamanca (Spanien), New York und Connecticut (USA), Rom (Italien).

P. László war am 6. Juli 2019 zusammen mit Wolfgang Dichgans LC in der St.-Anna-Basilika in Altötting zum Diakon geweiht worden. „Vor der Priesterweihe ist das Jahr als Diakon sehr wichtig, um diese Dynamik besser zu begreifen: Gott beruft mich zum Dienst an den Menschen; als Diakon ist man in erster Linie Diener. Und das hört nicht auf mit der Priesterweihe, das soll fürs Leben gelten“, sagt P. László. Er arbeitet seit Sommer 2019 als Assistent des Novizenmeisters bei der Ausbildung angehender Ordensleute mit.

Die hl. Messe mit Priesterweihe übertrug „K-TV“ live im Fernsehen und Internet. In seiner Predigt sprach Erzbischof Thevenin u.a. über die verschiedenen Stationen im Leben von P. László auf dem Weg zum Priestertum, die Aufgaben eines katholischen Priesters in der Kirche und Welt und die Wichtigkeit einzig dem Herrn dienen zu wollen. Die komplette Video-Aufnahme des Gottesdienstes finden Sie online auf dem YouTube-Kanal von K-TV.

Die Priesterweihe von Diakon Wolfgang Dichgans LC wird am 13. August 2020 in der Wallfahrtsbasilika in Birnau, am Nordufer des Bodensees, stattfinden.

„Was kann ich dem Herrn schon anbieten?“

Unter diesem Titel beschreibt P. László selbst seinen Berufungsweg. Erfahren Sie mehr über seinen Weg mit Gott auf dem Weg zum Priestertum in der aktuellen Online-Ausgabe des L-Magazins.

Besuchen Sie auch die Foto-Galerie von der Priesterweihe hier im Internet!

Additional Info

  • Untertitel:

    Priesterweihe von László Erffa LC am 4. Juli in Altötting

  • Kategorie News : Aktuelles aus anderen Bereichen
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland

Verwandte Beiträge