Diese Seite drucken
Dienstag, 16. Juni 2020

Gemeinschaft vor Ort

Ausbau des „ApostelHauses“ des Regnum Christi und der Legionäre Christi in Alzgern: ein Haus des Gebetes, der Begegnung und der Befähigung

Die Räume werden entkernt.Die Räume werden entkernt.Gut Ding hat Weile: Nach einer langen Beratungs- und Planungsphase laufen nun in Alzgern die Vorbereitungen für verschiedene Baumaßnahmen zum Ausbau des „ApostelHauses“ des Regnum Christi.

Die Legionäre Christi sind seit 2014 am Standort in Alzgern ansässig. In Bayern arbeiten sie schon seit über 20 Jahren in der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenseelsorge, zusammen mit Mitgliedern des Regnum Christi.

Die neue Kapelle - links durch die Türen gelangt man auf die große Terasse.Die neue Kapelle - links durch die Türen gelangt man auf die große Terasse.In Alzgern wird nun an erster Stelle der Bau einer neuen Kapelle im „ApostelHaus“ stehen, die einmal bis zu 80 Personen aufnehmen können soll. „Die Kapelle ist das Herzstück der Baumaßnahmen“, berichtet P. Georg Rota LC (seit 2017 Regionalleiter des Regnum Christi in Bayern, ab 1. August 2020 wird P. Joachim Richter LC diese Aufgabe übernehmen). „Zudem wird außer der Kapelle ein kleiner Raum für die Medientechnik geschaffen, eine Sakristei, eine Cafeteria und eine WC-Anlage. Dies alles steht zunächst in Funktion der Benutzung der neuen Kapelle und der Gottesdienstbesucher. Außerdem werden neue Gästezimmer ausgebaut.“


Die Terrasse wurde in den letzten Jahren saniert. Die Terrasse wurde in den letzten Jahren saniert. In Zukunft sollen am Standort in Alzgern noch in größerem Umfang Wochenendveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene stattfinden können, wie geistliche Exerzitien, Ausbildungswochenenden, Jugendveranstaltungen, Einkehrtage und Katechese-Angebote. Auf diesem Weg war zum Christkönigsfest 2015 auch der neue „Jugendtrakt“ im Haus eröffnet worden. Im September dieses Jahres soll dann der Startschuss für das erweiterte Veranstaltungsangebot erfolgen.


Freiwillige Helfer sind gerne in dieser Vorbereitungsphase willkommen! Viele aus der Region waren bereits am Werk, besonders Jugendliche“, sagt P. Georg. Interessenten und Freiwillige können sich telefonisch vor Ort melden, unter: +49 (0) 8671-5071-430.

Über die weiteren Entwicklungen des „ApostelHauses“ in Alzgern und somit in Bayern halten wir Sie in den kommenden Wochen hier auf unserer Webseite und auf Facebook auf dem Laufenden.

Additional Info

  • Untertitel:

    Ausbau des „ApostelHauses“ des Regnum Christi und der Legionäre Christi in Alzgern: ein Haus des Gebetes, der Begegnung und der Befähigung

  • Kategorie News : Aktuelles aus anderen Bereichen
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland, Österreich

Verwandte Beiträge