Freitag, 28. Oktober 2016

„Die Menschen zu Jüngern machen“

Die Gemeinschaft der gottgeweihten Frauen im Regnum Christi im Schuljahr 2016/2017 stellt sich vor

Das neue Schuljahr (2016/2017) hat längst begonnen und vielen ist es schon aufgefallen: in der Gemeinschaft der gottgeweihten Frauen gibt es neue Gesichter und auch die nächste Coworker-Generation hat die Arbeit in den Apostolaten des Regnum Christi begonnen.

Wir möchten Ihnen heute die Gemeinschaft näher vorstellen – nicht nur Namen, sondern mehr über ihr Leben, ihre Interessen und Motivationen. So viel schon vorweg, ein was ist ihnen allen gemein: Sie leben mit Begeisterung ihren Glauben und ihre Berufung im Regnum Christi.

Wer sind die gottgeweihten Frauen in Düsseldorf?

Renee PomaricoRenee PomaricoRenee Pomarico ist seit Sommer 2015 die Direktorin der Gemeinschaft in Düsseldorf, Territorialsekretärin für West- und Mitteleuropa und seit 16 Jahren gottgeweihte Frau im Regnum Christi. Ursprünglich kommt sie aus Philadelphia (USA) hat Pädagogik an der Anahuac University, Religionswissenschaften am Hochschule Regina Apostolorum studiert und den Master in Kommunikation an der Spring Arbor University.

„Ich liebe Christus, meine Berufung und möchte, die Liebe Gottes mit den Menschen teilen! Ich lese und schwimme gerne. Außerdem macht es mir Spaß, zu reisen und neue Dinge kennenzulernen.“, sagt sie über sich. Im L-Magazin (Ausgabe 02-2015, Seite 19) finden Sie außerdem ein ausführliches Interview mit Renee.

Eva GloserováEva GloserováEva Gloserová ist seit 19 Jahren gottgeweihte Frau im Regnum Christi. Sie kommt aus Zastávka u Brna in Tschechien, hat Anglistik und Bohemistik, Pädagogik und Religionswissenschaften studiert (Magister), und ein Diplom in Coaching und Leitungskompetenzen erworben. Im Moment bildet sie sich weiter im Bereich der Geistlichen Begleitung im Erzbistum Köln. Sie arbeitet vor allem in den Bereichen Familienpastoral, Erwachsenenseelsorge im Regnum Christi und Pfarrmissionen in Litauen und Rumänien (zusammen mit polnischen Jugendlichen).

„Ich liebe die Natur, Berge, schöne Musik, gute Gespräche und interessante Bücher. Was mich am meisten begeistert, ist meine geistliche Mutterschaft als gottgeweihte Frau: In Verbindung mit Jesus möchte seine große Liebe zu den anderen bringen, so wie es dem Charisma des Regnum Christi entspricht.“, sagt sie über sich. Wenn Sie mit Eva näher im Kontakt bleiben wollen, können Sie ihr auch Facebook folgen.

Sarah BriemleSarah BriemleSarah Briemle kommt aus Ulm und ist seit 11 Jahren gottgeweihte Frau im Regnum Christi. Sie hat Pädagogik an der Anahuac Universit in Mexiko und Religionswissenschaften am Hochschule Regina Apostolorum in Rom studiert. Sie arbeitet vor allem in den Bereichen: Jugend im Rheinland, Koordination der Jugendarbeit des Regnum Christi in Deutschland, und als Leiterin des Coworker-Programms des Regnum Christi in ganz Europa.

„Kunst ist eine meiner Leidenschaften! Mehr und mehr entdecke ich, wie auch meine Lebensaufgabe ein großes Kunstwerk ist. Alle Situationen und Beziehungen mit Christus zu leben lässt die schönsten Kunstwerke entstehen.“, sagt sie über sich. Erfahren Sie mehr über Sarah in einem ausführlichen Porträt im L-Magazin (Ausgabe 02-2014, Seite 14 -16).

Bernadette BallestremBernadette BallestremBernadette Ballestrem ist in München geboren und im Rheinland aufgewachsen. Ihre Ausbildung begann sie mit dem Studium derErziehungswissenschaften an der Anahuac Universität in Mexiko und später auch mit dem Studium der Religionswissenschaften in Rom am Hochschule Regina Apostolorum.Im Moment arbeitet sie an ihrem Master in Psychologie. Im Apostolat arbeitet sie vor allem mit Kindern, Jugendlichen und Familienarbeit in Nordrhein-Westfalen, außerdem leitet sie das ECyD für Mädchen in Deutschland.

Bernadette ist seit 12 Jahren gottgeweihte Frau im Regnum Christi. „Mein Leben gehört Jesus und vielen Kindern und Jugendlichen, die ich voller Freude auf ihrem Weg begleiten darf. Das ist ein ständiges Abenteuer und ein großes Geschenk!“, sagt sie über sich.

Saira Maria Herboth Saira Maria Herboth Saira Maria Herboth ist neu in Düsseldorf und stammt aus Oregon (USA). Vor mittlerweile 12 Jahren schloss sie sich den gottgeweihten Frauen im Regnum Christi an. Sie hat ein abgeschlossenes Studium der Pastoral- und Religionswissenschaften, sowie der Philosophie am Mater Ecclesiae College. Bis zum Sommer dieses Jahres wirkte sie in Chicago (USA), vor allem in der Kinder- und Jugendseelsorge, u.a. an der Everest Academy des Regnum Christi. Auch in Deutschland wird sie in der Jugendseelsorge des Regnum Christi mitarbeiten. Derzeit lernt sie noch die deutsche Sprache.

Ich liebe es, die Menschen zu begleiten, wie sie die Tiefe und Schönheit Jesu entdecken und ihre Freundschaft zu ihm wächst. Ich freue mich darauf, die Regnum-Christi-Familie hier in Deutschland kennenlernen zu dürfen!“ Wir heißen Saira herzlich Willkommen in Deutschland und wünschen ihr alles Gute und Gottes Segen auf ihren weiteren Weg!

Ilona KiesIlona KiesIlona Kies kommt aus Manching bei Ingolstadt. Auch sie ist seit 12 Jahren gottgeweihte Frau im Regnum Christi. Sie hat Pastoral- und Religionswissenschaften am Mater Ecclesiae College sowie Religionswissenschaften am Hochschule Regina Apostolorum in Rom studiert. Im Moment absolviert sie ein Studium für Mediendesign an der RFH Köln. Ilona ist Mitglied des Vorbereitungskreises der geistlichen Gemeinschaften im Erzbistum Köln und Vertreterin der geistlichen Gemeinschaften im Diözesanpastoralrat des Erzbistums. Außerdem ist sie für die Medienarbeit der gottgeweihten Frauen im Regnum Christi in Deutschland verantwortlich.

„Designer Massimo Vignelli sagte einmal: ‚Good design is a language.‘ Ich bin gerade dabei, diese Sprache besser zu lernen, um meine Begeisterung für Gott anderen Menschen besser kommunizieren und ihnen die Liebe Gottes verkünden zu können.“

Magdalena SczukaMagdalena SczukaMagdalena Sczuka hat Pädagogik an der Anáhuac University in Mexiko und Religionswissenschaften am Hochschule Regina Apostolorum in Rom studiert. Sie ist seit neun Jahren gottgeweihte Frau im Regnum Christi und kommt ursprünglich aus Siegen (Deutschland). Sie arbeitet derzeit als Jugendreferentin für katholische Pfarreien in Erkrath/Hochdahl (Erzbistum Köln) und außerdem als Firmkatechetin in Wittlaer (Stadtteil von Düsseldorf).

„Seit sechs Jahren unterstütze ich unsere Pfarrgemeinde in Düsseldorf als Kommunions- und Firmkatechetin. Jetzt beginne ich meine Arbeit als Jugendreferentin in einer Gemeinde in Düsseldorf-Erkrath. Ich freue mich darauf und bitte um Gebet!“

Annika BauerAnnika BauerAnnika Bauer kommt aus Neuss und macht gerade ein Orientierungsjahr bei den gottgeweihten Frauen in Düsseldorf. Im Moment studiert sie Maschinenbau an der RWTH Aachen.

„Da mich die Frage nach meiner Berufung nicht loslässt, habe ich mich dazu entschieden, dieser Frage genauer nachzugehen. Gleichzeitig lerne ich die Berufswelt in einem Praktikum bis Weihnachten kennen. Während meiner Zeit hier will ich prüfen, ob das gottgeweihte Leben mein Weg ist. Außerdem hoffe ich, die Gemeinschaft und meinen Glauben besser kennenzulernen. Ich vertraue darauf, dass Gott mich führt und auf diesem Weg begleitet.“, sagt sie.

 

Auch in diesem Jahr finden mehrere „Come and See“-Wochenenden bei den gottgeweihten Frauen statt. Erfahren Sie mehr darüber auf unserer Webseite hier.

Wer sind die neuen Coworkerinnen in Düsseldorf? Lesen Sie mehr dazu im Artikel hier auf unserer Webseite.

Weitere Informationen zu den gottgeweihten Frauen im Regnum Christi finden Sie auf folgende Webseite.

Additional Info

  • Untertitel:

    Die Gemeinschaft der gottgeweihten Frauen im Regnum Christi im Schuljahr 2016/2017 stellt sich vor

  • Kategorie News : Aktuelles aus anderen Bereichen
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
facebook Google Plus Twitter You Tube

Unterthemen

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok