Mittwoch, 28. August 2013

Im Glauben wachsen, aktiv werden

Gottgeweihte Frauen des Regnum Christi organisieren „Sommer-Coworker"-Kurs in Düsseldorf

Vom 29. Juli bis 18. August nahmen 14 Mädchen am „Sommer-Coworker“-Kurs in Düsseldorf teil. Ziel des alljährlichen Kurses ist es, Jugendlichen in den Ferien eine Gelegenheit zu bieten, in ihrem Glauben zu wachsen und sich aktiv in Kinder- und Jugendprojekte des Regnum Christi einzubringen. Die Gruppe war in diesem Jahr international: Neben den 12 Mädchen aus Deutschland nahm ein Mädchen aus den USA und ein Mädchen aus Polen daran teil.

Zusammen unternahm die Gruppe u.a. einen Besuch im „Phantasialand“, beteiligte sich an der Gestaltung  von „Nightfever“ und absolvierte einen Erste-Hilfe-Kurs mit den Maltesern. Auch ein paar Tage der geistlichen Einkehr im Zisterzienser-Kloster Bochum-Stiepel standen auf dem Programm. 

„Das schönste für mich war die Gemeinschaft mit den Mädchen untereinander“, fasste eine der Teilnehmerinnen ihre persönlichen Erfahrungen am Ende der Tage zusammen. „So ein Kurs bedeutet natürlich immer hohen organisatorischen Aufwand, aber am Ende sieht man, dass sich all die Mühe wirklich gelohnt hat, weil man merkt, wie glücklich die Mädchen nach Hause gehen und wie sehr sie in diesem Sommer über sich hinausgewachsen sind“, zog das Organisationsteam ebenfalls ein positives Fazit.

Informationen zum Kurs 2014 bei Frau Bernadette Ballestrem, E-Mail: bballestrem(at)regnumchristi.net

Additional Info

  • Untertitel:

    Gottgeweihte Frauen des Regnum Christi organisieren „Sommer-Coworker"-Kurs in Düsseldorf

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Region: Deutschland
facebook Google Plus Twitter You Tube

Unterthemen

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok