Diese Seite drucken
Freitag, 13. März 2020

Hygiene des Herzens

Geistlicher und missionarischer Impuls zum dritten Fastensonntag von Bernadette Ballestrem (gottgeweihte Frau des Regnum Christi)

Hygiene wird in diesen Tagen groß geschrieben. Auf kirchlichen und nicht-kirchlichen Plattformen aller Art werden Tipps gegeben, um durch Hygiene die Ansteckungsgefahr durch den Corona-Virus zu senken.

Das heutige Evangelium lädt zur „Hygiene des Herzens“ ein. Es lohnt sich, Jesus in Ruhe zu betrachten: Er sitzt müde und durstig am Brunnen. Die Sonne brennt herab. Er wartet auf die Rückkehr seiner Jünger. Und nicht nur darauf… sondern auf einen Menschen, dem er etwas Besonderes schenken will…

Bernadette BallestremBernadette BallestremDie Frau aus Samaria kommt an den Brunnen, in der Hoffnung, niemandem zu begegnen. Auf Grund ihres Lebensstils sind ihr wohl die meisten Mitmenschen wenig herzlich begegnet. Sie weiß noch nicht, dass es einen Mann gibt, der anders ist, und dass eine Begegnung auf sie wartet, die ihr Leben verändern wird.

Jesus sieht sie kommen und möchte ihr Herz rein und heil machen. Er beginnt, mit ihr zu sprechen, ohne Rücksicht auf die Normen der damaligen Zeit (es war Juden verboten, samaritische Frauen anzusprechen). Und Jesus redet nicht lange um den heißen Brei rum. Er kommt gleich zum Punkt, zum schmerzvollen Punkt im Herz jener Frau: „Du hast richtig gesagt: Ich habe keinen Mann. Denn fünf Männer hast du gehabt, und der, den du jetzt hast, ist nicht dein Mann“.

Stell dir vor, mit welchem Ton der Herr das sagt. Nicht mit einem Unterton von Kritik, Verachtung, Beschämung oder Anklage. Er kommt, um heil zu machen und Wasser ewigen Lebens zu geben. Nicht einmal ein „Tu das nicht mehr!“ oder „Lass das sein!“ kommt über seine Lippen. Es ist die Güte des Herrn, die Herzen heil macht.

Vielleicht ist der heutige Tag eine gute Gelegenheit, sich auch mal in Ruhe mit dem Herrn an einem stillen Ort zu treffen und ihm das eigene Herz in einer ganz wahrhaftigen Begegnung hinzuhalten. Um dieses „Wasser ewigen Lebens“ zu kosten, das auch für jeden von uns ist. Das ist Hygiene des Herzens.

Gottes Segen, Eure Bernadette Ballestrem

Additional Info

  • Untertitel:

    Geistlicher und missionarischer Impuls zum dritten Fastensonntag von Bernadette Ballestrem (gottgeweihte Frau des Regnum Christi)

  • Kategorie News : Aktuelles aus anderen Bereichen
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja

Verwandte Beiträge