Dienstag, 5. November 2019

„Happy Birthday!”

Im September startete „GetStrong“, ein Jugendprojekt des Regnum Christi, mit 11 Jungen in Düsseldorf.

Vor mehr als fünf Jahren startete die erste Gruppe von Jugendlichen zusammen mit P. Martin Baranowski LC in Deutschland das Jugendprojekt „GetStrong“. Seitdem ist viel geschehen. So nahmen 2018 an insgesamt 35 Veranstaltungen von „GetStrong“ in ganz Deutschland ca. 1.000 Jugendliche teil. Etwa 50 ehrenamtliche Betreuer (Familienväter, Schüler, Studenten, Azubis und junge Berufstätige) engagieren sich im Projekt. Mit Beginn des neuen Schuljahres starteten drei neue „GetStrong“ Teams im Rheinland, in Frankfurt und in München. Damit gibt es jetzt insgesamt neun regionale Gruppen.

Die gemeinsamen Wochenenden von „GetStrong“ sind stets geprägt von Gemeinschaft, Glaube, Ausbildung und vor allem Einem: Ganz viel Spaß. Wie der Name bereits anklingen lässt, möchte „GetStrong“ Jungen auf ihrem Weg durchs Leben in unserer modernen Gesellschaft begleiten und im Glauben stark machen.

„Mens sana in corpore sano“

Zum Auftakt des ersten Wochenendes in Düsseldorf drehte sich alles um die Frage, warum körperliche Fitness wichtig ist. Die Jungs lernten, dass physisches Training nicht nur hilft, unsere Gehirnleitung und Gesundheit zu verbessern, sondern auch, dass Motivation, Disziplin und Gewohnheiten der Schlüssel zum Erfolg sind. So staunten die Jungs, mit welcher Disziplin sich Stars wie z.B. Cristiano Ronaldo ihren Erfolg hart erarbeitet haben. Anschließend stand ein gemeinsames Fitness-Training auf dem Programm. Bei verschiedenen Lauf- und Ausdauerübungen, Liegestütz und Sit-ups durften sich die Jungs so richtig auspowern und ihre körperlichen Grenzen testen.

„Fitness für die Seele“

Dass neben dem Körper auch die Seele regelmäßiges „Fitness-Training“ benötigt, erfuhren die Jugendlichen in einem Vortrag von Pater Raphael Ballestrem LC. „Die göttlichen Tugenden, Glaube, Hoffnung und Liebe, können dir dabei helfen, die Freundschaft zu Christus zu pflegen“, erklärte er. Eine bewusste Rückschau am Ende des Tages sei eine weitere Hilfe auf diesem Weg. „Das beste Vorbild, das du hast, an das du dich halten kannst, ist Jesus!“, gab er den Jungs mit auf den Weg. Beim gemeinsamen Gebet und Feiern der heiligen Messe hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit geistlich aufzutanken.

Spaß, Sport und Spiel

Viel Spaß hatten die Jugendlichen anschließend bei einem Geländespiel, einer gemeinsamen Bootstour und im Swimmingpool. Ein weiteres Highlight war auch der Ausflug in eine Indoor-Trampolinhalle. Zum Abschluss de „GetStrong“-Wochenendes feierten die Jugendlichen gemeinsam mit ihren Eltern die Sonntagsmesse im „Apostelhaus“ in Ratingen.

Nächster Termine für Teenager in Nordrhein-Westfalen

Schon am Wochenende vom 9. bis 10. November findet das nächste „GetStrong“-Treffen in NRW statt, diesmal ausführlich zum Thema Wissenschaft. Wissenschaft ist richtig spannend: Wir bauen eigene Roboter! Und gleichzeitig fragen wir uns, was Wissenschaft und Glaube miteinander zu tun haben. Das solltest du nicht verpassen!“, sagt P. Raphael Ballestrem LC, der das Wochenende mitorganisiert. Hin- und Rücktransport ab Ratingen sind möglich. Bei Interesse können sich Interessierte oder Eltern mit einer persönlichen Nachricht direkt an P. Raphael Ballestrem wenden (E-Mail: rballestrem@legionaries.org).

Additional Info

  • Untertitel:

    Im September startete „GetStrong“, ein Jugendprojekt des Regnum Christi, mit 11 Jungen in Düsseldorf.

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
feedback