Mittwoch, 5. September 2018

Weil es uns wichtig ist…

GetStrong-Teamleiter in Franken planen die Treffen für das neue Schuljahr

Am Ende der Sommerferien trafen sich acht jugendliche Teamleiter des GetStrong-Teams Franken mit P. Martin Baranowski LC zur Planung der Aktivitäten im neuen Schuljahr 2018/2019. Nach einer Teambuilding-Aktivität und einem gemeinsamen Pizzaessen ging es an die Arbeit. Im neuen Schuljahr stehen sechs Treffen des GetStrong-Teams an, die thematisch und logistisch vorbereitet werden mussten.
 
Bei der Analyse der „Stärken und Schwäche“ waren sich alle im Team einig, dass der Schwerpunkt im kommenden Schuljahr auf einer Stärkung der Gemeinschaft liegen soll. Dazu braucht es nach Ansicht der Jugendlichen attraktive Aktivitäten aber auch tiefgehende Glaubenserfahrungen, die eine persönliche Freundschaft mit Christus und untereinander wachsen lassen. Danach sprudelten die Ideen und Vorschläge für die Gestaltung der kommenden Wochenenden, Pläne entstanden und Aufgaben wurden verteilt. „Mir ist wichtig, dass die Jugendlichen selbst Protagonisten des GetStrong-Projektes sind, ihre Kreativität einbringen und auf diese Weise dem Glauben ein junges Gesicht geben“, betont P. Martin Baranowski, der das Team geistlich begleitet.
 
Doch wie kommen Oberstufenschüler, Auszubildende und Studenten eigentlich dazu, sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für GetStrong zu engagieren? „Als Teilnehmer habe ich immer zu den Betreuern aufgeschaut. Die haben mir viel gegeben. Das möchte ich jetzt auch!“, erklärt Ferdinand seine Motivation. „Durch GetStrong wurde für mich Glaube und ein cooles Leben vereinbar“, meint Michael und Simon fügt hinzu: „Viele Jungs haben kaum christliche Freunde und brauchen dieses Umfeld, um ihren Glauben besser kennenzulernen und darin zu wachsen.“ „Bei GetStrong treffe ich gleichgesinnte Freunde, und spannende Aktionen motivieren zur Teilnahme. Da werden Glaube und Spaß verbunden“, erläutert Manuel und Joachim ergänzt: „Die Freunde von GetStrong geben mir mehr als sonstige Freundschaften. Da nehme ich auch als Betreuer viel mit.“
 
Den Abschluss des Treffens bildet die gemeinsame Feier der heiligen Messe, bei der besonders für alle Teilnehmer und deren Familien gebetet und der Segen Gottes für die kommenden Treffen erbeten wird. Was sich die Teamleiter konkret überlegt haben, erscheint demnächst auf der Webseite, auf der man sich neuerdings auch direkt online für die Treffen anmelden kann.

Additional Info

  • Untertitel:

    GetStrong-Teamleiter in Franken planen die Treffen für das neue Schuljahr

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok