Donnerstag, 29. März 2018

Entfache die Gnade neu in Dir!

Außerordentliches Generalkapitel der Legionäre Christi und Generalversammlung des Regnum Christi in Rom

„Entfache die Gnade Gottes wieder,

die dir zuteil geworden ist.“ (2 Tim 1,6)

 ***

P. Valentin Gögele LC und P. Paul Habsburg LCP. Valentin Gögele LC und P. Paul Habsburg LCAm 26. März begannen in Rom das Außerordentliche Generalkapitel der Legionäre und die Außerordentliche Generalversammlung der gottgeweihten Frauen und Männer im Regnum Christi.

Am Generalkapitel der Legionäre Christi nehmen insgesamt 63 Ordensleute teil, 45 durch Wahl und 18 entsprechend ihrem Amt. Aus der Ordensprovinz West- und Mitteleuropa nehmen teil: P. Andreas Schöggl LC, P. Valentin Gögele LC, P. Paul Habsburg LC, P. George Elsbett LC und P. Vincent McMahon LC.

An der Außerordentlichen Generalversammlung der gottgeweihten Frauen im Regnum Christi nehmen 40 delegierte Frauen teil, davon sieben entsprechend ihrem Amt und die anderen durch Wahl, sowie zwei Vertreter der gottgeweihten Frauen mit zeitlichen Gelübden und eine von der Generaldirektorin dafür eingeladene gottgeweihte Frau. Aus der Ordensprovinz West- und Mitteleuropa nehmen teil: Jacinta Curran, Emanuelle Pastore, Melanie Zoll, Eugenia Alvarez.

Die Versammlungen begannen mit einer gemeinsamen Eucharistiefeier in der Basilika „Unserer Lieben Frau von Guadalupe“. Zu Beginn der Besprechungen machten sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Formalitäten vertraut, die Gloria Rodríguez (Generaldirektorin der Gottgeweihten Frauen des Regnum Christi) näher erläuterte. Wichtige Punkte waren die Wahl der Mitglieder der Zentralkommission, der Moderatoren und des Sekretärs.

„Christus nachfolgen“ – Mit einer persönlichen Video-Botschaft wandte sich P. Eduardo Robles Gil LC in der Karwoche und mit Bezug auf das Außerordentliche Generalkapitel der Legionäre Christi und der Generalversammlung des Regnum Christi an alle Mitglieder der Gemeinschaft. Das Video ist auf Englisch mit deutschen Untertiteln und wurde auf YouTube veröffentlicht.

„Wir wollen eine wachsende Kultur des Wissens und der Wertschätzung der Berufung jedes Mitglieds des Regnum Christi als Teilhabe an der Sendung Christi durch die Taufe." So beschrieb Viviana Limon (Mitglied der Generalkommission für den Revisionsprozess) die allgemeine Zielsetzung der kommenden Versammlungen. P. Gianfranco Ghirlanda SJ, päpstlicher Assistent für die Legionäre Christi, unterstrich: „Die Voraussetzung für die Unterscheidung der Geister ist die Zurücknahme der eigenen Interessen (...) Der Wille Gottes wird durch Beten gesucht und nur das, was erbetet wurde, wird geteilt, und indem wir teilen, sehen wir, was der Geist uns sagt.“

In den ersten Tagen werden sich die Versammlungen auf die Definition der kanonischen Form der Gemeinschaft in Zukunft konzentrieren und sich dann der Überarbeitung des aktuellen Entwurfs der allgemeinen Statuten des Regnum Christi (auf Englisch, auf Spanisch) widmen. Die Arbeit wird während der Tage des heiligen Triduums (Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag) unterbrochen, sodass sich alle auf die liturgischen Feiern konzentrieren und dem Gebet widmen können. Fortgesetzt werden die Sitzungen am Ostermontag.


Als Gäste nehmen außerdem an der Generalversammlung teil: Pater Gianfranco Ghirlanda SJ, Jorge Lopez (Generalverantwortlicher der gottgeweihten Laien vom männlichen Zweig des Regnum Christi) und einige seiner Berater, Pater Eduardo Robles Gil LC (Generaldirektor der Legionäre Christi), Pater Sylvester Heereman LC (Generalrat) und Carmen Fernandez (Spanien) die die Laien im Regnum Christi vertritt.


Der erste Teil des Außerordentlichen Generalkapitels der Legionäre Christi und die Außerordentlichen Generalversammlungen der Gottgeweihten im Regnum Christi werden bis zum 7. April stattfinden. Das Anliegen dieser Treffen besteht unter anderem darin, den aktuellen Entwurf der allgemeinen Statuten des Regnum Christi sowie den Vorschlag zu seiner kanonischen Konfiguration zu überprüfen und zu kommentieren.

Die Generalversammlung der Gottgeweihten wird auch die kirchenrechtliche Konfiguration des gottgeweihten Lebens im Regnum Christi bestimmen müssen, die später dem Heiligen Stuhl zur Genehmigung vorgelegt werden wird.

Vom 9. April bis zum 18. April nehmen auch die Laien-Delegierten aus dem Regnum Christi an der Generalversammlung teil. Aus der Ordensprovinz West- und Mitteleuropa sind das Sebastian Hoogewerf und Karl-Olaf Bergmann.

Einen Überblick über den Revisionsprozess der Statuten des Regnum Christi (begonnen 2014) finden Sie auf unserem RC-Blog. Ab dem 9. April berichten wir dort jeden Tag über den Verlauf der Generalversammlung.

Aktuelle Informationen und Bitte um Gebet

Alle Informationen über diese Treffen finden Sie auf der Website des LC-Generalkapitels und auf der Website der Generalversammlung des RC.


Wir laden alle Mitglieder und Freunde der Gemeinschaft zum Gebet für das Außerordentliche Generalkapitel und die Generalversammlungen ein!

 

 

Additional Info

  • Untertitel:

    Außerordentliches Generalkapitel der Legionäre Christi und Generalversammlung des Regnum Christi in Rom

  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok