Dienstag, 24. October 2017

Dem Himmel so nahe

Bergmesse am Schoberstein (Ö) mit Mitgliedern und Freunden des Regnum Christi

Schöner und besser konnten die Bedingungen bei der Bergmesse am Schoberstein am 15. Oktober nicht mehr sein. Knapp 100 Personen, darunter vor allen Familien mit Kindern, waren der Einladung von Organisatorin Gerti Humer gefolgt. Ihnen allen wurde auf der Wiese neben dem Schobersteinhaus ein unvergessliches Erlebnis geschenkt.

Gemeinschaft, Sonne, Bergpanorama und Christus

„Besonders feierliche Messen werden in Kathedralen zelebriert. Hier in den Bergen bewundern wir die übertreffliche Größe und Herrlichkeit der Kathedrale Gottes“, so begrüßte P. Joachim die Teilnehmer. In der Predigt sagte er: „Stell dir vor, du erhältst eines Tages einen an dich persönlich adressierten Brief von ‚Red Bull‘ zu einer exklusiven Party in der VIP-Lounge. Könntest du dir vorstellen, dass du auf den Brief nicht begeistert, sondern gleichgültig reagieren würdest? Tatsächlich ist aber der, der uns einlädt, der Größte und seine Einladung ist die beste: Gott lädt jeden von uns zum Hochzeitsmahl seines Sohnes ein.“ Und weiter: „Lassen wir uns von dem Gleichnis vom Hochzeitsmahl mit seiner bewusst übertriebenen Darstellung von den Reaktionen der Leute wachrütteln, damit wir zum einen begreifen, wie groß das ist, wozu Gott uns einlädt, und zum anderen aktiv werden und mithelfen, damit die Einladung Gottes möglichst viele Menschen erreicht.“

Vor der hl. Messe beteten die Teilnehmer einen Rosenkranz mit verschiedenen Anliegen für die Familien und für die Glaubenserneuerung. Zum Abschluss der Messe vollzogen sie eine Marienweihe mit einem Text vom hl. Papst Johannes Paul II.. Zwei der heranwachsenden Jugendlichen des ECyD hatten die musikalische Gestaltung übernommen.

 

 

Additional Info

  • Untertitel:

    Bergmesse am Schoberstein (Ö) mit Mitgliedern und Freunden des Regnum Christi

  • Kategorie News : Aktuelles aus anderen Bereichen
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

feedback