Donnerstag, 30. March 2017

Osternovene 2017

Unsere Novizen beten für Sie und Ihre Anliegen vom 5. bis 13. April 2017.

Wir sind mitten in der zweiten Hälfte der Fastenzeit und vielleicht fragen wir uns: Was hat es bisher gebracht? Was ist anders? Warum fasten wir eigentlich? Diese Frage hat sich auch Novizenmeister Pater Konstantin Ballestrem LC gestellt und kommt zu folgenden Antworten:

„Warum fasten wir eigentlich? Ich möchte behaupten: weil wir Hunger haben! Hunger nach Leben, nach wirklichem Leben. Weil wir erfahren, dass all die wunderbaren Dinge, Möglichkeiten und Eindrücke um uns herum uns letztlich doch nicht sättigen. Wir fasten, um unsere inneren Wunden nicht länger zu betäuben, sondern um sie Gott hinzuhalten und zu bitten: Heile mich! Und Gott will unsere Wunden heilen, er sandte uns seinen Sohn, damit wir zum wirklichen Leben zurückfinden: 'Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben' (Joh 10,10), sagt Jesus von sich selbst. In Jesus Christus hat Gott uns besucht, geliebt, erlöst. Er hat uns sein Leben geschenkt und es uns hinterlassen: in der Eucharistie. Er wollte bei uns bleiben! Er wollte sein Zelt (lateinisch tabernaculum) unter uns aufschlagen. Jesus ist in der Eucharistie als wahrer Gott und als wahrer Mensch gegenwärtig und er will wirklich in Beziehung mit uns sein, von uns angesprochen werden, in unser Leben einbezogen sein. Das ist die Einladung seiner Liebe und er fragt einen jeden von uns in dieser Zeit der Vorbereitung auf Ostern: Darf ich deinen Hunger stillen? Darf ich deine Wunden heilen? Darf ich dir dieses Leben schenken? Die Eucharistie Anbetung ist eine der ältesten und besten Möglichkeiten, Jesus in der Eucharistie zu begegnen, bei ihm zu verweilen und Kraft zu tanken.

Deswegen werden wir Ordensleute, allen voran unsere Novizen, vom 5. April bis zum 13. April eine besondere Novene auf den Gründonnerstag hin beten, dem Tag der Einsetzung der Eucharistie. Während dieser Novene werden wir Jesus Christus um die Fülle seiner Liebe und seines Lebens bitten und alle Anliegen mit in dieses Gebet nehmen, die uns in dieser Zeit erreichen. Online eingereichte Anliegen erreichen uns am schnellsten über diesen Link: www.messintentionen.de/messe/wir-beten-fuer-ihre-anliegen.

Die Gebetskarte zur Osternovene 2017 können Sie hier herunterladen. Die Gebetskarte zur Osternovene 2017 können Sie hier herunterladen. Eine weitere schöne Art, um Jesus in der Eucharistie zu begegnen ist die geistige Kommunion. Diese möchte ich Ihnen heute besonders ans Herz legen. Die Kirche lehrt, dass wir die geistlichen Gnaden der Eucharistie bei äußerer Verhinderung auch durch unser inneres Verlangen erhalten können. Ein Verlangen, das aus dem Glauben an die Gegenwart Jesu in der Eucharistie und aus einer wirklichen Sehnsucht kommt, ihm zu begegnen und die Fülle seines Lebens zu empfangen." 

 

Ein Gebetsblatt, das ein dem heiligen Pater Pio zugeschriebenes Gebet zum Vollzug der geistigen Kommunion enthält, können Sie hier als pdf-Datei herunterladen. Sie können es natürlich auch bei uns bestellen. Unser Spenderservice sendet es Ihnen gerne zu und ist von Montag bis Freitag, 9.00 bis 17.00 Uhr unter Telefon: +49 221 880 439-0 oder E-Mail erreichbar.  

 

 

Additional Info

  • Untertitel:

    Unsere Novizen beten für Sie und Ihre Anliegen vom 5. bis 13. April 2017.

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Ehe & Familie und Erwachsenenbildung
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland, Österreich
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

feedback