Mittwoch, 23. März 2016

Damit der Glaube wächst

Pfarrmission in Bad Bocklet mit Unterstützung der Legionäre Christi und des Regnum Christi

Vom 23. bis 27. März findet in Bad Bocklet (Landkreis Bad Kissingen) eine Pfarrmission statt. Priester und Ordensleute der Legionäre Christi unterstützen dabei gemeinsam mit Jugendlichen des Regnum Christi die Pfarreien und Seelsorger vor Ort.

Die gemeinsamen Glaubenstage beginnen am Mittwoch offiziell mit einem Eröffnungsgottesdienst 18 Uhr im Kurpark Bad Bocklet, den Weihbischof Ulrich Boom (Bistum Würzburg) mit allen Gläubigen feiert. Weihbischof Boom ist auch Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für das von Papst Franziskus ausgerufene Heilige Jahr der Barmherzigkeit.

Buntes und reichhaltiges Programm für alle Altersgruppen

Auftakt der Glaubenstage ist eine Begrüßungsandacht in Bad Bocklet am Mittwoch. 14 Uhr startet das Ministranten-Turnier auf dem Steinacher Sportplatz. Um 19.30 Uhr findet ein Begegnungsabend im Pfarrheim in Bad Bocklet statt.

Während der Glaubenstage für alle Altersgruppen finden u.a. ein Kinderbibeltag sowie ein Seniorennachmittag statt. Zu den Angeboten zählen auch das Gebet des Morgenlobes in den einzelnen Pfarreien und die gestaltete Liturgie während der Kartage.

Am Gründonnerstag, 24. März, sind alle ab 9 Uhr zum Gebet des Morgenlobes (in allen Ortschaften) eingeladen. Um 15 Uhr beginnt der Kinderbibelnachmittag in Aschach.

Am Karfreitag, 25. März, stehen ein Kreuzweg und die Feier der Karfreitagsliturgie auf dem Programm. Ein Höhepunkt der Pfarrmission ist sicher das von Jugendlichen 18 Uhr im großen Kursaal in Bad Bocklet aufgeführte Passionsspiel.

Am Ostersamstag, 26. März, sind alle ab 9 Uhr erneut zum Gebet des Morgenlobes (in allen Ortschaften) eingeladen. 14 Uhr beginnt eine Rallye für junge Leute in Aschach.

Während der Glaubenstage besuchen die jungen Teilnehmer und Ordensleute die Menschen vor Ort, die Kindergärten und Altenheime. Sie nehmen außerdem Kontakt zu den in Bad Bocklet untergebrachten Flüchtlingen auf.

Weitere Informationen zu den Glaubenstagen und zum detaillierten Programmablauf in Bad Bocklet finden Sie auf der Webseite der Pfarreiengemeinschaft.

Viel Erfahrung mit Pfarrmissionen

Schon zum vierten Mal unterstützen unter Leitung von P. Martin Baranowski LC Ordensleute der Legionäre Christi und Mitglieder des Regnum Christi verschiedene Pfarreien in Deutschland während der Heiligen Woche bei der Durchführung einer Pfarrmission. P. Martin sieht diese vor allem als ein Mitbeten und Mitwirken, damit Menschen neu zu Gott und zur Kirche finden können. Persönlichen Begegnungen mit den Menschen sind ihm besonders wichtig. Während der Pfarrmissionen möchte er ihnen etwas von der Glaubensfreude weitergeben, die er selbst erfahren hat.

Mit dem Pfarrer von Bad Bocklet, Michael Kubatko, verbindet Pater Martin eine längere Freundschaft. Pfarrer Kubatko hatte schließlich die Idee zu den Glaubenstagen in die Pfarrgemeinderäte eingebracht, die dem zustimmten.

Begegnung mit Jesus Christus erneuern

„Ich lade jeden Christen ein, gleich an welchem Ort und in welcher Lage er sichbefindet, noch heute seine persönliche Begegnung mit Jesus Christus zu erneuernoder zumindest den Entschluss zu fassen, sich von ihm finden zu lassen. Wer etwas wagt, denenttäuscht der Herr nicht, und wenn jemand einen kleinen Schritt auf Jesus zu macht, entdeckt er, dass dieser bereits mit offenen Armen auf sein Kommen wartete.“ Mit diesen Worten wird Papst Franziskus im Info-Blatt für die Glaubenstage der Pfarreiengemeinschaft von Bad Bocklet zitiert. Die Verantwortlichen in den Pfarreien hätten diesen Impuls des Heiligen Vaters aufgegriffen und deshalb die Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi in der Karwoche zu sich eingeladen.

Additional Info

  • Untertitel:

    Pfarrmission in Bad Bocklet mit Unterstützung der Legionäre Christi und des Regnum Christi

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Ehe & Familie und Erwachsenenbildung
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok