Dienstag, 22. September 2015

„Weckt die Welt auf!“

Treffen junger Ordensleute mit Papst Franziskus in Rom, darunter Legionäre Christi und Gottgeweihte des Regnum Christi

Unter dem Thema „Weckt die Welt auf. Evangelium, Prophetie, Hoffnung“ fand von 15. - 19. September der internationale Kongress junger Ordensleute in Rom statt.

Das Treffen wurde von der Kongregation für die Vereinigungen des geweihten Lebens und die Gesellschaften des Apostolischen Lebens veranstaltet und ist Teil einer Veranstaltungsreihe zum „Jahr der Orden", das Papst Franziskus im vergangenen Jahr ausgerufen hatte.

Das Ziel des Treffens in Rom war sich über Ausbildung mit biblischen, dogmatischen und charismatischen Inhalten auszutauschen sowie über die Grundlagen des Ordenslebens.

Zu den Highlights zählten unter anderem die Gebetsnacht auf dem Petersplatz am 15. September und ein Treffen mit Papst Franziskus am 17. September. In der Antwort auf verschiedene Fragen bat der Papst die jungen Ordensleute um eine Haltung der Nähe unter den Mitbrüdern und gegenüber den Mitmenschen, um eine Prophetie, die durch das Zeugnis verbürgt ist, um apostolischen Eifer und um eine Abkehr von jeder Form des spirituellen Narzissmus.

Der Kongress schloss am 19. September mit einer festlichen Eucharistiefeier im Petersdom.

In der Beilage des L-Magazins vom Dezember 2014 fassten wir die wichtigsten Informationen zum „Jahr der Orden" für Sie zusammen!

Additional Info

  • Untertitel:

    Treffen junger Ordensleute mit Papst Franziskus in Rom, darunter Legionäre Christi und Gottgeweihte des Regnum Christi

  • Kategorie News : Aktuelles aus anderen Bereichen
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok