Freitag, 20. März 2015

Was heißt prophetisch leben?

Einladung zu Einkehrtagen für Erwachsene im Noviziat der Legionäre Christi und in Düsseldorf

Eva Gloserová ist eine der Referentinnen des Einkehrtages.Eva Gloserová ist eine der Referentinnen des Einkehrtages.Zu einer neuen Serie geistlicher Einkehrtage laden Sie die Legionäre Christi und die gottgeweihten Frauen des Regnum Christi herzlich ein. Erster Termin ist der 28. März 2015. Auf dem Programm stehen Begegnung und Austausch mit den Ordensleuten und Gottgeweihten vor Ort, geistliche Impulse, die Feier der heiligen Messe, eucharistischen Anbetung und die Möglichkeit zur Einzelbeichte bei einem Ordenspriester.  

Impuls geht vom „Jahr der Orden“ aus

Papst Franziskus ermutigt alle Gläubigen, das Jahr des geweihten Lebens als ein besonderes Jahr zu begehen. „Bei einigen Gelegenheiten“, so bittet er alle Glaubenden, „richtet es so ein, dass auch ihr zugegen seid als Ausdruck der einen Gabe Gottes.“ So werde man sich untereinander besser kennen lernen, sich gegenseitig bereichern und unterstützen.

Was bedeutet es also, Armut, Keuschheit und Gehorsam im Geiste Jesu zu leben, als innere Haltung auch in der Ehe oder als alleinstehender Christ? Was ist vor diesem Hintergrund eine Berufung? Welchen Sinn erfüllt das geweihte Leben der Ordensleute in der ganzen Gemeinschaft der Kirche? Das sind die Fragen, denen bei den Einkehrtagen nachgegangen wird.

Thema des ersten Einkehrtags: die Beziehung zu Gott und untereinander

Referent des ersten Einkehrtags ist der mexikanische Priester Pater Francisco Sunderland, LC. Nach seiner Priesterweihe 2009, war er am Priesterkolleg Johannes Paul II. in Rom tätig. Seit Sommer 2014 ist er wieder in Deutschland, wo er bereits sein Noviziat absolvierte. Derzeit betreut er unsere Freunde und Wohltäter.

Das Thema seines Einkehrtages ist die Beziehung zu Gott und die Beziehung untereinander: Leben aus dem Gebet und dem Gehorsam. Gebet ist lebendige Beziehung zu Gott, die Nähe schafft, aus der Vertrauen wächst. Wer vertrauen kann und sich gehalten weiß, der kann sich selbst anvertrauen, der kann einen reifen Gehorsam leben - gegenüber Gott, gegen den Nächsten und gegenüber der Kirche als Mutter der Gläubigen. Wie wird mein Gebet gelebte Beziehung zu Gott?

Zeit und Ort: 28. März, 14.30 Uhr, Noviziat der Legionäre Christi, Emmertinger Straße 12, 84524 Neuötting-Alzgern. Für Interessenten aus dem Norden und Westen Deutschlands bieten die gottgeweihten Frauen des Regnum Christi und die Ordenspriester auch Termine in ihrer Niederlassung in Düsseldorf an. Der erste Termin ist hier der 24. April 2015 mit Pater Francisco und Eva Gloserová als Referenten. Eva Gloserová ist im Haus der Gottgeweihten geistliche Begleiterin für junge Frauen. Ort der Einkehrtage: Gottgeweihte des Regnum Christi, Nagelsweg 62, 40474 Düsseldorf. Insgesamt sind in jeder Niederlassung vier Einkehrtage vorgesehen.

Eine Anmeldungebestätigung und weitere Informationen erhalten Sie bei Angelika Knauf, telefonisch unter:  0221-88 04 39 71 oder per Email: aknauf@arcol.org

Additional Info

  • Untertitel:

    Einladung zu Einkehrtagen für Erwachsene im Noviziat der Legionäre Christi und in Düsseldorf

  • Kategorie News : Aktuelles aus anderen Bereichen
  • Region: Deutschland, Österreich
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok