Dienstag, 2. Dezember 2014

„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“

Die Schüler der Apostolischen Schule der Legionäre Christi gestalteten einen adventlichen Nachmittag im Marienheim.

Bad Münstereifel, 30. November 2014.

Am ersten Adventsonntag besuchten die Schüler der Apostolischen Schule der Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi auch in diesem Jahr die Bewohner des Cellitinnen-Seniorenhauses Marienheim in Bad Münstereifel. Hier stimmten sich Jung und Alt gemeinsam auf den Advent ein. Zusammen sangen die Schüler und die Heimbewohner  traditionelle Adventslieder, begleitet vom Bläserquartett der Schule. Zwischendurch trugen einige Schüler Adventsgedichte vor. Danach setzten sich die jungen Gäste an die Tische der Heimbewohner, um sie zu grüßen und sich mit ihnen auszutauschen. Dabei übergaben sie jedem Heimbewohner eine Karte mit einem Weihnachtsgruß von allen Schülern. Als Dank für den gegenseitigen herzlichen Austausch überreichte die Hausleitung den Schülern am Ende ein Präsent. Die gemeinsam verbrachte Zeit war für alle ein freudiger Beginn des Advents.

Additional Info

  • Untertitel:

    Die Schüler der Apostolischen Schule der Legionäre Christi gestalteten einen adventlichen Nachmittag im Marienheim.

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok