Mittwoch, 15. Oktober 2014

Semesterstart mal anders

Exerzitien des Regnum Christi für junge Frauen

Nach den äußerst positiven Erfahrungen bei den jährlichen Neujahrsexerzitien fanden dieses Jahr, nach Wunsch einiger Jugendlicher, sechstägige Exerzitien für junge Frauen im Vinzenzkolleg Lippstadt statt. Vom 22. - 28. September verbrachten fünf junge Frauen sechs Tage in Stille und Gebet. P. Georg Rota LC und Sarah Briemle, geweihte Frau des Regnum Christi, leiteten den inhaltlichen Teil der Exerzitien. Am Tag zuvor waren noch einige Teilnehmerinnen besorgt ob sie es denn schaffen würden, sechs Tage in Stille zu verbringen.

Nach den Exerzitien waren jedoch nur strahlende Gesichter zu sehen. So meinten einige: „Ich finde Exerzitien sind einfach genial, weil man IHM dort so nah sein kann. Außerdem durfte ich begreifen, dass ER das Wichtigste für mein Leben ist und sein will.“ (Annika, 20 Jahre, Maschinenbaustudentin); „Die Exerzitien waren für mich eine wahnsinnig tolle Erfahrung. Es ist einfach jedes Mal eine Zeit, in der ich wachse – im Gebet und in meiner Person. Dafür bin ich unheimlich dankbar.“ (Linda, 23 Jahre, Medizinstudentin). Aber nicht nur für die Teilnehmer war es wohl eine Bereicherung. Einer der Vinzentiner meinte am Ende der Exerzitien: „Ihr habt mich erbaut. Kaum zu glauben, dass es heute noch junge Leute gibt, die die Stille suchen.“

Weitere Angebote des Regnum Christi finden sie hier!

Additional Info

  • Untertitel:

    Exerzitien des Regnum Christi für junge Frauen

facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok