Diese Seite drucken
Mittwoch, 3. September 2014

Jugendliche machen sich fit im Glauben

„Sommer-Coworker“ des Regnum Christi unterwegs in Italien

Vom 31. Juli bis 18. August nahmen 23 junge Männer im Alter zwischen 14 und 18 Jahren am diesjährigen „Sommer-Coworker“-Kurs teil. Die derzeitigen und künftigen Betreuer und Jugendgruppenleiter im Regnum Christi erhielten zunächst im norditalienischen Gozzano eine Ausbildung in Methodik der Jugendarbeit sowie in Rhetorik und Apologetik.

Aufgelockert wurde das Programm durch Ausflüge an die nahe gelegenen Seen und Berge sowie Besuche der Städte Turin und Mailand. Vom 12. - 14. August folgten dreitägige geistliche Exerzitien, die Gelegenheit zur Ruhe, Betrachtung und persönlichem Gebet boten. Zum Abschluss stand ein dreitägiger Aufenthalt im Allgäu auf dem Programm. „Viele neue Erfahrungen, eine größere Überzeugung im Glauben und mehr Wissen darüber“, resümiert ein Teilnehmer seine Erlebnisse. „Die zwei wahrscheinlich inhaltsreichsten Wochen meines bisherigen Lebens“, fügt ein Franke hinzu. „Neue Freude, ein besseres Verstehen der Bibel und eine Auseinandersetzung mit den Fragen: Wer bin ich? Was ist mein Ziel im Leben“, ergänzt ein anderer.

In den nächsten Wochen und Monaten haben die Teilnehmer Gelegenheit, ihre Erfahrungen in die Leitung der Sommer- und Herbstcamps des Regnum Christi sowie der „GetStrong“-Wochenenden einzubringen.

Additional Info

  • Untertitel:

    „Sommer-Coworker“ des Regnum Christi unterwegs in Italien

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Deutschland, Italien

Verwandte Beiträge