Dienstag, 8. Juli 2014

Viele Sprachen, viele Freundschaften

Internationales Schülertreffen in der „Apostolischen Schule“

Am vergangenen Sonntag endete in Bad Münstereifel das diesjährige Internationale Schülertreffen der „Apostolischen Schulen“ der Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi in Europa. Vom 2. bis 6. Juli hatten sich 50 Jugendliche aus Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland in der Kurstadt getroffen.

Die Gastgeber boten für diese Tage ein sehr vielseitiges Programm auf. Es umfasste u.a. eine mehrsprachige Vorstellung der Schüler und Schulen, einen gemeinsamen Ausflug in den Freizeitpark „Phantasialand“, ein Turnier in verschiedenen sportlichen und schulischen Disziplinen im und außerhalb des Hauses, eine Fußwanderung, ein Geländespiel, einen bunten Abend und schließlich am Sonntag einen feierlichen Abschlussgottesdienst. Heiß begehrt war auch in diesem Jahr das Motto-Poloshirt zum Schülertreffen.

So international wie die Teilnehmer fiel in diesen Tagen auch das Essen aus: Jede Schule kochte einmal für alle Teilnehmer landestypisch. Für die Verständigung in den verschiedenen Sprachen fand einer der Schüler passende Worte: „Die Italiener sprechen recht gut Englisch. Aber auch sonst versteht man sie. Sie sprechen ja auch mit den Händen – so eine Art Untertitel." Fazit der Teilnehmer: „Der Geist diese Tage war einfach voll cool."

Weitere Informationen zur „Apostolischen Schule“ in Bad Münstereifel finden Sie im Internet unter: www.apostolischeschule.de

Additional Info

  • Untertitel:

    Internationales Schülertreffen in der „Apostolischen Schule“

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Datum: Ja
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: International
facebook Google Plus Twitter You Tube

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok