Dienstag, 17. Juli 2012

Zentrum für ganzheitliche Entwicklung Mano Amiga

Das Zentrum für ganzheitliche Entwicklung Mano Amiga stützt sich in seinem Kern auf einen Zusammenschluss hervorragender Pädagogen mit qualifizierten Gesundheitsdiensten und Programmen, die das wirtschaftliche und kulturelle Wachstum der Gemeinden fördern. Die Vision dieses neuen Entwicklungszentrums stammt aus den CIDECO-Initiativen, die nach dem Erdbeben in Mexiko-Stadt 1985 in die Wege geleitet wurden. Damals baute die Gemeinschaft Anáhuac mit vereinten Kräften in Lerma (im Staat Mexiko) ein Zentrum für die betroffenen Familien. Mano-Amiga-Zentren gibt es derzeit in Acapulco, El Salvador und Mérida.

Additional Info

  • Datum: Nein
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Mexiko
facebook Google Plus Twitter You Tube

Unterthemen

  

feedback