Dienstag, 17. April 2012

Österreich

In Österreich sind die Legionäre Christi seit 1998 vertreten. Mit der Gründung in diesem Land erhalten auch die ersten Gruppen von Mitgliedern des Regnum Christi geistliche Betreuung und Unterstützung.

P. George Elsbett LC mit jungen Männern aus dem „Zentrum Johannes Paul II.“ bei einer Bergwoche in der Schweiz im Herbst 2016P. George Elsbett LC mit jungen Männern aus dem „Zentrum Johannes Paul II.“ bei einer Bergwoche in der Schweiz im Herbst 2016In Österreich wirken die Legionäre Christi und das Regnum Christi seit 1998. Sie widmen sich vor allem der Förderung von Familien, der Jugend und Neuevangelisierung.

Die Laienmitglieder des Regnum Christi werden dabei von Priestern der Ordensgemeinschaft geistlich betreut und unterstützt. Die Niederlassung der Legionäre Christi befindet sich in Wien. Hausoberer und Verwalter ist P. Joachim Richter LC.

Das 2011 gegründete und 2016 vergrößerte „Zentrum Johannes Paul II.“ in Wien spricht vor allem junge Erwachsene und Familien an – mit oder ohne Glaubenserfahrung. Es ist ein Ort der Begegnung und der Glaubensvertiefung. Insbesondere junge Menschen engagieren sich im Zentrum. Sie entwickeln und probieren hier auch neue Ideen mit dem Ziel der Neuevangelisierung aus (mehr unter „Outreach“). Ein weiterer Schwerpunkt im Zentrum ist die „Theologie des Leibes“ des heiligen Johannes Paul II.

„Shut up – it´s Chistmas“ ist eine der großen Veranstaltungen in der Adventszeit organisiert von Jugendlichen des „Zentrums Johannes Paul II.“  – hier eine Gruppe mit P. George Elsbett LC bei einem Fotoshooting.„Shut up – it´s Chistmas“ ist eine der großen Veranstaltungen in der Adventszeit organisiert von Jugendlichen des „Zentrums Johannes Paul II.“ – hier eine Gruppe mit P. George Elsbett LC bei einem Fotoshooting.Vor allem auf junge Erwachsene sind die Veranstaltungen von „Theologie vom Fass“ (TvF) zugeschnitten. Von Österreich aus hat sich das moderne Format, das kompetent und anregend Wissen zu aktuellen Fragen in Gesellschaft und Kirche vermittelt und Auseinandersetzung damit fördert, auch in mehreren Städten Deutschlands etabliert.

Für Kleinkinder (sechs bis elf Jahre) und deren Eltern, außerdem als pastorale Hilfe für Pfarrer und Katecheten, gibt es das spezielle Angebot „NET – Herzensbildung für Kinder“ mit Camps und Eltern-Kind-Wochenenden. Die Angebote des „ECyD“ und von „GetStrong“ wenden sich an Burschen zwischen elf und sechzehn Jahren, „Looking good inside and out“ an Mädchen der gleichen Altersgruppe.

Still werden, das Wort Gottes hören und ihm begegnen: Die Legionäre Christi bieten mehrmals und regelmäßig geistliche Exerzitien für Männer, Frauen und Priester an.

Sie wollen nicht mehr verpassen und direkt auf dem Laufenden bleiben? Hier können Sie unseren 14-tägig erscheinenden Regnum-Christi-Newsletter für Österreich abonnieren – mit Impulsen, Berichten und allen Angeboten, erscheint immer am 1. und 15. eines Monats.

Die Priester der Legionäre Christi in Österreich (Stand Februar 2017)

P. Joachim Richter LC
Ordensoberer und Verwalter in Österreich, Referent und geistlicher Leiter bei Exerzitien und Bergwochenenden für Männer, leitet das ECyD-Programm (für Burschen von 11 bis 16 J.) und das Jugend- und Familienzentrum in Wels.

P. George Elsbett LC
Geistliche Begleitung / geistliches Coaching, leitet das „Zentrum Johannes Paul II.“ in Wien, Referent und geistlicher Begleiter bei Exerzitien.


P. Thiemo Klein LC
Geistliche Begleitung mit Schwerpunkt Ruhegebet (auf Anfrage), geistlicher Seelsorger der kath. Hochschulgemeinde Wien und im „Zentrum Johannes Paul II.“, unterstützt das Regnum Christi in Bratislava (Slowakei).


P. Thomas Gögele LC
Geistliche Begleitung / geistliches Coaching, leitet „Alpha-Kurse“, Aushilfspriester in der Pfarre Asten (Diözese Linz).

 

 

Additional Info

  • Untertitel:

    In Österreich sind die Legionäre Christi seit 1998 vertreten. Mit der Gründung in diesem Land erhalten auch die ersten Gruppen von Mitgliedern des Regnum Christi geistliche Betreuung und Unterstützung.

  • Kategorie News : Aktuelles aus anderen Bereichen
  • Datum: Nein
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: Österreich
facebook Google Plus Twitter You Tube

Unterthemen

  

feedback