Dienstag, 17. April 2012

In der Welt

Wo wir sind

Die Kongregation der Legionäre Christi wurde im Januar 1941 in Mexiko gegründet. 1946 kamen ihre ersten Mitglieder nach Spanien, 1950 ließen sie sich in Rom nieder. Derzeit sind sie auf vier der fünf Kontinente vertreten. In den 60er Jahren folgten Gründungen in Irland und den Vereinigten Staaten, seit den 80ern ist die Kongregation auch in vielen südamerikanischen und mitteleuropäischen Ländern beheimatet. Zuletzt hat sie ihre seelsorgliche Arbeit in Osteuropa und auf den Philippinen aufgenommen.

Genaue Informationen zur aktuellen Entwicklung in den verschiedenen Ländern finden Sie in den Unterthemen zu diesem Artikel  (siehe 'Unterthemen' rechts).

Additional Info

  • Untertitel:

    Wo wir sind

  • Datum: Nein
  • Druck / PDF: Ja
  • Region: International
facebook Google Plus Twitter You Tube

Unterthemen

  

feedback