Dienstag, 17. Juli 2012

„Veni, vidi, vici“ – Apostolische Schüler mit Erfolg bei Lateinwettbewerb

Schüler der „Apostolischen Schule" nahmen mit Erfolg an internationalem Lateinwettbewerb teil.

v.r.n.l.: Bernd Redder (Lateinlehrer), Dominik Lanzerstorfer, Benedikt Hein, Dr. Eugen Briemle (Schulleiter), Rafael Böhm, Johannes Piendl, Valentin Schmidts, P. Mark Bylander (Studienpräfekt und Lateinlehrer)v.r.n.l.: Bernd Redder (Lateinlehrer), Dominik Lanzerstorfer, Benedikt Hein, Dr. Eugen Briemle (Schulleiter), Rafael Böhm, Johannes Piendl, Valentin Schmidts, P. Mark Bylander (Studienpräfekt und Lateinlehrer)Bad Münstereifel, im April 2012. Im April dieses Jahres nahmen knapp 20 Schüler der „Apostolischen Schule" am „National Latin Exam" teil, einem Lateinwettbewerb für Schüler der USA. Dort konnten sie ihr ausgesprochen gutes Verständnis lateinischer Texte und ihre Fähigkeit, solche Texte korrekt zu übersetzen, unter Beweis stellen.

Eine zusätzliche besondere Herausforderung für unsere Schüler bestand darin, dass die Teilnehmer die Antworten auf Englisch geben mussten. Verschiedene Schüler haben dabei Auszeichnungen für ihre Leistungen erhalten: „cum laude" (vierthöchste Auszeichnung) erhielten die Schüler Johannes Piendl, Dominik Lanzerstorfer und Benedikt Hein; „magna cum laude" (dritthöchste Auszeichnung) erhielten Valentin Schmidts und Rafael Böhm.

Wir gratulieren allen Teilnehmern für ihren Einsatz und wünschen weiterhin viel Erfolg mit dem interessanten und wichtigen Unterrichtsstoff!

Additional Info

  • Untertitel:

    Schüler der „Apostolischen Schule" nahmen mit Erfolg an internationalem Lateinwettbewerb teil.

  • Kategorie News : Aktuelles zum Thema Kinder und Jugend
  • Region: Deutschland
facebook Google Plus Twitter You Tube

  

feedback